Matthias Lüke

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Matthias Lüke berät vorwiegend mittelständische Unternehmen bis hin zu Konzernunternehmen bundesweit und vertritt diese auch prozessual. Er ist bei allen deutschen Gerichten der 1. und 2. Instanz zugelassen. In Arbeitsrechtssachen hat er außerdem Revisionserfahrung beim Bundesarbeitsgericht.

Wesentliche Schwerpunkte der Beratungstätigkeit sind insbesondere Vertragsgestaltung, Konfliktmanagement und Prozessvermeidungsstrategie, Unternehmensumstrukturierung sowie weitere Tätigkeitsfelder des allgemeinen Wirtschaftsrechts.

Ausbildung

  • Studium an der Universität Bayreuth
  • Erstes juristisches Staatsexamen 1989
  • Referendariat Oberlandesgericht Bamberg
  • Auslandsstation bei Anwaltskanzlei in London
  • Zweites juristisches Staatsexamen 1992
  • Fachanwalt für Arbeitsrecht 1995

Berufliche Entwicklung

  • 1992 angestellter Anwalt
  • 1995 Selbstständigkeit
  • 1999 Mitbegründer der Sozietät Ramelow Langermann & Partner
  • 2006 Gründer der Sozietät Lüke Reese

Rechtliche Schwerpunkte

  • Arbeitsrecht
  • Dienstvertragsrecht der Geschäftsführer
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Vertragsrecht
  • Forderungsinkasso

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

© 2016 Rechtsanwälte Lüke Reese